Geröstete Portobello-Pilze mit Knoblauch-Kräuter-Quinoa

Für 2 Personen. Eine herzhafte und sättigende Wahl, die gut zum leicht gekühlten Sauv'Terre Red passt .
Geröstete Portobello-Pilze mit Knoblauch-Kräuter-Quinoa

Zutaten

  • 4 große Portobello-Pilze
  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frisch gehackte Petersilie (optional, zum Garnieren)

Nehmen Sie es sofort!

Packshot van de alcoholvrije rode wijn Sauv'terre

Sauv'Terre – Red

€8,99

siehe Produkt

    Lass uns zur Arbeit gehen!

  • 1

    Vorbereitung der Portobello-Pilze: Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor.

  • 2

    Reinigen Sie die Portobello-Pilze mit einem feuchten Tuch und entfernen Sie vorsichtig die Stiele.

  • 3

    Legen Sie die Pilze mit der Öffnung nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

  • 4

    Zubereitung des Knoblauch-Kräuter-Quinoa: Spülen Sie den Quinoa gründlich unter kaltem Wasser ab.

  • 5

    Bringen Sie die Gemüsebrühe in einem mittelgroßen Topf zum Kochen.

  • 6

    Fügen Sie den Quinoa zur kochenden Brühe hinzu und lassen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Verpackung köcheln, normalerweise etwa 15-20 Minuten, oder bis der Quinoa gar ist und die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat.

  • 7

    Erhitzen Sie in der Zwischenzeit einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.

  • 8

    Fügen Sie den gehackten Knoblauch der Pfanne hinzu und braten Sie ihn kurz an, bis er duftet.

  • 9

    Fügen Sie den gekochten Quinoa der Pfanne mit Knoblauch hinzu und rühren Sie gut um.

  • 10

    Würzen Sie nach Geschmack mit getrocknetem Thymian, getrocknetem Oregano, Salz und Pfeffer. Braten Sie noch ein paar Minuten unter gelegentlichem Rühren, damit sich die Aromen gut vermischen.

  • 11

    Rösten der Portobello-Pilze: Beträufeln Sie die Portobello-Pilze großzügig mit Olivenöl und reiben Sie sie mit den Fingern ein, um das Öl gleichmäßig zu verteilen.

  • 12

    Würzen Sie die Pilze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer. Rösten Sie die Pilze im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten lang, oder bis sie weich sind und ihre Säfte zu fließen beginnen.

  • 13

    Servern: Verteilen Sie den Knoblauch-Kräuter-Quinoa auf zwei Servierplatten. Legen Sie die gerösteten Portobello-Pilze oben auf den Quinoa. Garnieren Sie sie gegebenenfalls mit frisch gehackter Petersilie für eine zusätzliche Geschmacksnote.